CERN Accelerating science

DAC-Neuwahl 2018 - Wahlergebnis

  Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Freitag, den 27.April, war die Frist zur Stimmabgabe abgelaufen.

Vielen Dank an alle, die bei der DAC-Neuwahl mitgemacht haben, und vor allem herzlichen Dank an alle Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für das DAC eingesetzt und zur Wahl gestellt haben !

Hier nun das Wahlergebnis:

Wahlberechtigte:                     315

Anzahl der Stimmabgaben:    119

Wahlbeteiligung:                     38%

Gültige Stimmabgaben:          117

Ungültige Stimmabgaben:      2

Verteilung der gültigen Stimmen:

Michael Hauschild   75 Stimmen

Christine Vollinger   65 Stimmen

Bernhard Holzer      63 Stimmen

Sascha Schmeling   54 Stimmen

Alexander Kalweit    43 Stimmen

Ines Knaepper         40 Stimmen

Andree Welker         39 Stimmen

Christoph Schäfer    35 Stimmen

Michele Piero Blago 28 Stimmen

Alexander Kohls       22 Stimmen

Damit sind Michael Hauschild, Christine Vollinger, Bernhard Holzer, Sascha Schmeling, Alexander Kalweit und Ines Knaepper für das DAC gewählt. Die gewählten Kandidatinnen und Kandidaten haben die Wahl angenommen.

Meine Glückwünsche an die Mitglieder des neuen DAC, ich freue mich auf die Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Arbeit. Ich möchte Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, ermuntern, sich bei Fragen, Vorschlägen, Ideen und Initiativen, die unsere Arbeit und unser Leben als deutsche Angestellte, Fellows, Doktoranden am CERN betreffen, an das neue DAC zu wenden.

  Herzliche Grüße, Markus Elsing (Wahlleiter fuer die DAC-Neuwahl 2018)